Die Möhne verbindet die Gemeinden Niederbergheim, Allagen, Mülheim/ Sichtigvor, Waldhausen und Belecke (von links nach rechts)
Stammesversammlung der Belecker Pfadfinder
Besuch des Nikolaus

 

 

Foto: Michael Sprenger



Über ihr neues Halstuch kann sich seit Freitag die Vorsitzende der DPSG Stamm Belecke, Verena Hillebrand freuen. Sie arbeite schon seit vielen Jahren ehrenamtlich im Stamm, hat viele Weiterbildungsmassnahmen und Schulungen besucht. Während der Stammesversammlung im Jugendheim überreichte ihr Kuratorin Steffi Lehmenkühler das lachsfarbene Halstuch und einen Anhänger, dazu erhielt sie ein Woodbadg, zwei Holzperlen an einem Lederband mit Diamantknoten. Eine schöne Geste für ihr Engagement. 

Zu dieser Versammlung waren alle Kinder und Jugendlichen des Stammes eingeladen, einige hatten auch ihre Eltern mitgebracht, die sich über die Tätigkeiten und Aktionen des Jahres informieren wollten. Auf großen Plakaten hatten die einzelnen Stufen der Wölflinge, Pfadis, Juffis und Rover die wichtigsten Aktivitäten des Jahres festgehalten und allen darüber berichtet. Währenddessen klopfte es laut und deutlich an der Zimmertür und der heilige Nikolaus mit seinem goldenen Bischofsstab kam zu den Pfadfindern. Die Kinder und jugendlichen begrüßten ihn erst etwas verhalten doch dann freuten sie sich alle. „Ich beobachte euch das ganze Jahr, sehe alle Schandtaten und die netten und schönen Gesten aller“, berichtete er und las aus seinem goldenen Buch vor. 

Einer der Höhepunkte in 2019 war das Zeltlager im Brexbachtal bei Koblenz, die „72-Stunden-Aktion“ mit dem Bau eines Grillplatzes am Jugendheim und die vielen Gruppenstunden mit Spielen, aktuellen Diskussionsthemen wie „Krieg und Frieden“ oder der „Klimawandel“. In diesem Jahr holen die Pfadfinder, wie in den vergangenen Jahren, das Friedenslicht nach Belecke. Dazu feiern die Gläubigen am 21. Dezember den Friedenslicht-Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche. In dieser Zusammenfassung äußerten sie auch Wünsche für das kommende Jahr. So möchten die Wölflinge und Juffis gerne wieder ein Zeltlager mitmachen. Der Termin dazu steht schon fest, Mitte Juli, über Belecker Schützenfest. Wenn es nach den Wünschen der Rover und Pfadis geht, soll der Ausflug in die skandinavischen Länder oder nachIrland gehen. Doch dazu ist noch nichts entschieden. 

Ansprechpartner für interessierte Kinder und Jugendliche ist bei den Wölflingen: Thomas Preckel. Leiterinnen der Pfadis sind Sarah Körling und Sophie Strugholz, Marie Körling, Sinah Jesse und Phillip Gärtner leiten die Juffis. Bei den anschließenden Wahlen entschieden sich die Sprecher der einzelnen Stufen dazu, dass Kathrin Gärtner und Sarah Körling im nächsten Jahr die Kasse prüfen. Im Vorstand des DPSG-Stamm Belecke arbeitet das bewährte Team mit Steffi Lehmenkühler als Kuratorin, Verena Hillebrand als Vorsitzende und Kristin Schulte-Kroll als zweite Vorsitzende.

Michael Sprenger

 

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Rufbereitschaft der Priester
mehr...

Impuls der Woche
„… wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin!“
mehr...

Evangelium für den Tag

Hospizkreis Warstein
Rufbereitschaft: 0170.9440319
mehr...

"Frieden denken - Zukunft schenken"
Programmübersicht bis Ostern

Gottesdienste, Aktuelle Stunde, Abendimpuls, Exerzitien im Alltag
mehr...

Öffnungszeiten der Kleiderkammer
in Belecke

jeden 1. und 3. Dienstag sowie am 1. Donnerstag eines Monats geöffnet.
mehr...

Der Pastorale Raum Warstein

Pastoraler Prozess zur Erstellung einer Pastoralverbeinbarung
mehr...

Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke

Informationen zum Gemeindeprojekt
mehr...

Linktipps!
Links zu verschiedenen Interpräsenzen
mehr...

Das ZUKUNFTSBILD unseres Erzbistums
Berufung. Aufbruch. Zukunft.

mehr...

Treffpunkt Ehrenamt

mehr...

Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung

mehr...

"Einen neuen Aufbruch wagen"
Pastoralkonzept für den Pastoralverbund Möhnetal

mehr...

Unser Erzbistum

mehr...

Unser Dekanat

mehr...

YOUPAX - Glaube.Liebe.Hoffnung.
Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn

mehr...