Die Möhne verbindet die Gemeinden Niederbergheim, Allagen, Mülheim/ Sichtigvor, Waldhausen und Belecke (von links nach rechts)
"Kreuzweg Jesu Christi"
in Bildern der Künstlerin Sylvia Vandermeer

  
  
Während der Fastenzeit wird in der „Schatzkammer Propstei“ in Belecke (Am Propsteiberg 1) die Sonderausstellung „Kreuzweg Jesu Christi“ in Bildern der Künstlerin Sylvia Vandermeer zu sehen sein.

Auf 15 Blattgoldplatten wird der Kreuzweg mit realistischen Figuren aus dem Alltag des 21. Jahrhunderts geschildert. Die Künstlerin hatte Kollegen und Freunde gebeten, in ihrem Projekt als Modell mitzuwirken.

Mit der Eröffnung der Sonderausstellung am Freitag, 16. Februar, um 18 Uhr in der Schatzkammer wird zugleich die Reihe der Kreuzweggebete der St.-Pankratius-Gemeinde in der Fastenzeit eröffnet.

Die Ausstellung ist vom 16. Februar bis 28. März zu den Museums-Öffnungszeiten mittwochs, samstags und sonntags - jeweils von 15 - 17 Uhr sowie -insbesondere für Gruppen- nach Vereinbarung (Tel. 02902.71132) zu besichtigen.
Während dieser Zeiten haben die Besucher die Möglichkeit, mit Hilfe von Impulsen einen Zugang zu den Bildern und somit zu den Kreuzwegstationen zu bekommen.
 

Zudem wird es begleitende Angebote während der Zeit dieser Sonderausstellung im Museum geben, die von verschiedenen Gruppen vorbereitet werden:


Seniorennachmittage in der Schatzkammer:
gestaltet von den Caritas-Konferenzen:
Dienstag, 27. Feb., um 15 Uhr: Treffen im Heilig-Kreuz-Zentrum mit Abschluss im Museum
Donnerstag, 1. März, 14.30 Uhr: Heilige Messe in der Propsteikirche, anschl. Treffen mit Abschluss im Museum


„Kreuzweg mit Musik“
Donnerstag, 1. März, um 17.45 Uhr - Der Kirchenchor singt im Museum


Ökumenischer Kreuzweg
Mittwoch, 7. März, um 20 Uhr – gestaltet von der Evangelischen Kirchengemeinde & dem Pfarrgemeinderat 


„Spätschichten" in der Schatzkammer
Dienstag, 27. Februar, Dienstag, 13. März und Dienstag 27. März,
jeweils um 21 Uhr – gestaltet von der JuKi (JungeKirche)


„Frauen am Kreuzweg“
Dienstag, 20. März um 19.30 Uhr – gestaltet von der kfd



Die Ausstellung ist vom 16. Februar bis 28. März zu den Museums-Öffnungszeiten mittwochs, samstags und sonntags - jeweils von 15 - 17 Uhr sowie -insbesondere für Gruppen- nach Vereinbarung (Tel. 02902.71132) zu besichtigen. Während dieser Zeiten haben die Besucher die Möglichkeit, mit Hilfe von Impulsen einen Zugang zu den Bildern und somit zu den Kreuzwegstationen zu bekommen.



Flyer zum Download


Stadtmuseum "Schatzkammer Propstei" Belecke (Am Propsteiberg 1)





Sylvia Vandermeer

Sylvia Vandermeer (*1968 in Zeitz, bürgerl. Name Sylvia Meierewert), Mitglied der kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius im Ostseebad Binz, ist eine deutsche Malerin und habilitierte Wirtschaftswissenschaftlerin, die in Wien und im Ostseebad Binz lebt und arbeitet. Sylvia Vandermeer zählt zu den bedeutendsten, zeitgenössischen Malerinnen christlicher Kunst.





Werke von Sylvia Vandermeer auf Rügen

Im Ostseebad Binz vollendete Sylvia Vandermeer 2011 nach zweijähriger Arbeit eines ihrer bislang bedeutendsten Werke: den Kreuzweg für die neugebaute katholische Kirche „Stella Maris“ auf dem Klünderberg. Hier wird auf 15 Blattgoldplatten der Kreuzweg Jesu Christi mit realistischen Figuren aus dem Alltag des 21. Jahrhunderts geschildert. In der evangelischen Gnadenkirche in Sellin gestaltete Sylvia Vandermeer 12 Portraits betender Menschen, die gemeinsam mit Gebeten von Pater Anselm Grün im Kirchenraum zu sehen sind. Die Wanderausstellung „Die Betenden“ erreichte in der Zeit von 2012-2018 eine Zahl von einer Million Besuchern in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Die über 2m großen Glasarbeiten mit den „Betenden“ wurden am 15. November 2015 in den Dom St. Petri in Bautzen eingebaut.


Künstlerisches Schaffen

Meilensteine ihrer künstlerischen Laufbahn sind Ausstellungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich und den USA. Höhepunkte waren dabei Gruppenausstellungen im KunstHausWien. Ave Maria – Die Verkündigung an Maria in modernen Kunstwerken“ im Diözesanmuseum Bamberg.
Ab 2014 realisierte Sylvia Vandermeer Ausstellungen in Paris und Barcelona und widmet sich aktuell dem Projekt „Atemholen im Glauben“ mit Pater Anselm Grün, welches auf dem Katholikentag in Münster am Stand des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken präsentiert wird.


Leben
Nach dem Abitur studierte Sylvia Vandermeer Betriebswirtschaftslehre, Biologie und Malerei in Passau und Wien, promovierte 1998. 2007 Habilitation an der Wirtschaftsuniversität Wien im Fach „Betriebs-wirtschaftslehre. Sie gehörte von 1998 bis 2009 zum Mitarbeiterstab des Europainstituts (Jean Monnet Centre of Excellence) der Wirtschafts-universität Wien und war als Dozentin im Hochschulbereich in Österreich, Deutschland und in der Schweiz tätig. Ihre Ausbildung als Malerin absolvierte sie ab 2004 als Meisterschülerin bei Michael Fuchs und Daniel Friedemann unter der Leitung von Prof. Ernst Fuchs in Wien. Regelmäßige Reisen nach Amsterdam, Venedig, Florenz, Rom und Neapel boten ihr die Möglichkeit Werke flämischer und italienischer Meister vor Ort zu studieren und beeinflussten ihre Malerei entscheidend. Ein Höhepunkt für die Katholikin war die feierliche Übergabe des Gemäldes „Madonna“ am 3. Mai 2006 an Papst Benedikt XVI bei einer Audienz in Rom, welches als Cover des Journals of Management, Spirituality & Religion weltweit bekannt wurde. Seit 2008 ist Sylvia Vandermeer als Mitglied in die Jury für den Wettbewerb „Art in Prison“ berufen - ein einzigartiger Kunst-Wettbewerb für Gefangene. Mehr als 1500 Gefängnisinsassen aus 49 Ländern nehmen jährlich daran teil.
 
 www.sylvia-vandermeer.com
 




aw


Zurück zur Übersicht der Artikel

Impuls der Woche
Entweder anbeten oder Steine auflesen und werfen ...
mehr...

Evangelium für den Tag

"Geeint in Christus" - Über die heilige Eucharistie

Im Hirtenbrief zur Fastenzeit 2018 rückt Erzbischof Hans-Josef Becker das Sakrament der Eucharistie in den Mittelpunkt
mehr...

"Kreuzweg Jesu Christi"
in Bildern der Künstlerin Sylvia Vandermeer

Sonderausstellung während der Fastenzeit in der "Schatzkammer Propstei" in Belecke. Begleitende Angebote während der Ausstellungszeit.
mehr...

"... damit die Liebe bleibt"
Vorbereitung auf die Hochzeit

Ehevorbereitungskurse 2018 - Das Sakrament der Ehe - Eheapp
mehr...

Das ZUKUNFTSBILD unseres Erzbistums
Berufung. Aufbruch. Zukunft.

mehr...

Öffnungszeiten der Kleiderkammer
in Belecke

jeden 1. und 3. Dienstag sowie am 1. Donnerstag eines Monats geöffnet.
mehr...

Hospizkreis Warstein
Rufbereitschaft: 0170.9440319
mehr...

Linktipps!

Links zu verschiedenen Interpräsenzen
mehr...

Treffpunkt Ehrenamt

mehr...

Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung

mehr...

"Einen neuen Aufbruch wagen"
Pastoralkonzept für den Pastoralverbund Möhnetal

mehr...

Unser Erzbistum

mehr...

Unser Dekanat

mehr...

Faire Gemeinde St. Pankratius Belecke
Informationen rund um das Gemeindeprojekt

mehr...

YOUPAX - Glaube.Liebe.Hoffnung.
Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn

mehr...